Zurück zum Schlüsseldienst für Berlin Wedding.

 

Straßenschild Richtung Wedding

Berlin Wedding ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Mitte. Bis zum 18. Jahrhundert war der Berliner Ortsteil nahezu unbesiedelt und er seit der Eingemeindung von Wedding, im Jahr 1861, stieg die Einwohnerzahl an.

Im Jahr 1920 wurde Wedding namensgebend für den Berliner Bezirk Wedding und wurde dann nach der Teilung Berlins. 1920 wurde Wedding namensgebend für den Bezirk Wedding, welcher nach der Teilung zum französischen Sektor West-Berlins zugehörig war.

Erst 2001 entstand der Berliner Ortsteil Wedding so, wie wir Ihn heute kennen. Wedding weist alten Berliner Charme aus den 1920er bis hin zu den 1950er Jahren auf und wird gerne, aufgrund seiner Altbauten mit den sehenswerten Hinterhäusern, besucht.

 

Fakten und Zahlen über Berlin Wedding

Der Wedding hat etwas mehr als 83.600 Einwohner und ist somit der drittreichste Ortsteil, bezüglich der Bevölkerungsdichte, des Bezirks Berlin Mitte. Das Durchschnittsalter liegt bei ca. 38 – 40 Jahren.

Zudem ist noch interessant zu wissen, dass der Ortsteil größtenteils durch Altbauten mit Hinterhäusern und Wohnsiedlungen aus den 1920er – 1950er Jahren geprägt ist.

 

Interessantes zu der Wedding

Auch heute noch beziehen sowohl Bewohner des Wedding, als auch die Medien den Begriff „Wedding“ auf das gesamte Gebiet des damaligen Bezirks Wedding. Besonders zu erwähnen ist, dass der Wedding zu den wenigstens Ortsnamen gehören, die im Deutschen mit einem Artikel benutzt werden.

Dies ist für die Benutzung von Ortsteil -Namen eher ungewöhnlich und deswegen etwas ganz besonderes für die Bewohner des Wedding.

 

Sehenswürdigkeiten in Wedding

Sehenswürdigkeit in Wedding

Zu den wichtigen Plätzen in Wedding zählen unter anderem der Augustenburger Platz und der Leopoldplatz.

Aber auch die vielen Grünanlagen in Wedding wie Volkspark Regensberge, der Goethepark oder das Freibad Plötzensee laden zu schönen Spaziergängen oder einer nette Freizeitgestaltung ein.

Aber auch die Düne Wedding, welche auf dem Gebiet des Schul-Umwelt-Zentrums .

Die Düne Wedding liegt in der Schweberstraße 158/159 und ist die letzte innerstädtische Düne Deutschlands.  Deswegen wird diese Düne als flächenhaftes Naturdenkmal geschützt.

 

 

Der Schillerpark – Berlin Wedding

Der Schillerpark in Berlin Wedding gehört mit zu den schönen Grünanlagen im Wedding. Der Park wurde 1909 bis 1912 angelegt und entsprach als erster Volkspark Berlins den sozialen Erfordernissen. Zudem steht der Schillerplatz als Gartendenkmal unter Schutz.

Der Park ist ca. 29,4 ha groß und bietet viele Freizeitangebote, sodass Sie dort viele Sonnenstunden an der frischen Luft verbringen können. Außerdem ist der Schillerpark sehr gut mit der U-Bahn, sowie mit vielen Buslinien erreichbar.

Wir hoffen, dass wir Ihnen Berlin Wedding ein wenig näher bringen konnten!

Weitere Informationen zu dem Schlüsseldienst für Berlin Wedding:

KontaktStrassenverzeichnis / PLZAktuelles aus Wedding